Miley Cyrus (19) und ihr Verlobter Liam Hemsworth (22) wollen bald heiraten. Als Schauspieler müssen sich die beiden damit abfinden, dass ihr Partner bei Filmdrehs auch mal einen anderen Menschen küssen muss oder Leinwandsex hat.

Wenn es nach Miley geht, will sie solche Szenen in Zukunft aber möglichst vermeiden und nur bestimmte Filmangebote annehmen, um ihren Freund nicht eifersüchtig zu machen. Während der Sendung On Air with Ryan Seacrest plauderte die „Mit dir an meiner Seite“-Darstellerin mit dem Radiomoderator Ryan Seacrest (37) über das Thema Eifersucht in ihrer Beziehung: „Eifersucht ist ein Thema, aber kein großes. Ich habe jedoch schon Angebote abgelehnt, nicht nur weil ich mich damit unwohl gefühlt hätte. Ich denke nicht, dass man nur der Karriere zuliebe seinen Partner verletzen oder unglücklich machen sollte.“

Erst vor Kurzem musste Miley in einer Gastrolle eine Kussszene mit Angus T. Jones (19) für die Erfolgs-Serie Two and a half Men drehen und gestand, dass sie sich dabei komisch vorkam ihren Verlobungsring abzulegen.

Liam Hemsworth und Miley CyrusFayesVision/WENN.com
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Miley CyrusFayesVision/WENN.com
Miley Cyrus
Greg Gayne/Warner Bros.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de