Gerade erst konnten sich Tatort-Fans über die Nachricht freuen, dass Nora Tschirner (31) und Christian Ulmen (37) an Weihnachten 2013 als Ermittler-Duo im deutschen Fernsehen zu sehen sein werden, nun heißt es aber auch von einer „Tatort“-Kommissarin Abschied nehmen: Denn Nina Kunzendorf (40) steigt aus dem Frankfurter „Tatort“ aus, wie ihre Agentur auf dapd-Anfrage bestätigte – und das nach nur fünf Folgen!

Die Gründe für die Entscheidung der Schauspielerin, die sich in den bisher ausgestrahlten drei Folgen schon in die Herzen der „Tatort“-Zuschauer gespielt hat, sind allerdings noch nicht bekannt. Zusammen mit Joachim Król (55) als Frank Steier begeisterte Nina als Kommissarin Conny Mey im Schnitt um die neun Millionen Menschen, wie es mit dem Kult-Krimi aus Frankfurt am Main nun weiter gehen soll, ist laut des Hessischen Rundfunks auch noch unklar. Zurzeit laufen die Dreharbeiten für die fünfte und letzte Folge des „Tatorts“ mit Nina Kunzendorf noch, die wahrscheinlich nächstes Jahr im April ausgestrahlt wird. Am 26. Dezember wird allerdings erst noch die vierte Folge mit dem Titel „Im Namen des Vaters“ gezeigt – so kommen die Fans wenigstens noch ein bisschen in den Genuss der coolen Kommissarin Conny Mey!

WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de