Zweifach-Mami Sonya Kraus (39) schweigt immer noch eisern über die Identität des Vaters ihrer Kinder. Dafür ist sie seit Neuestem umso redegewandter, wenn es um intime Einzelheiten während und nach der Geburt ihrer Söhne geht. Die Moderatorin verriet sogar in einem Interview, wie lange ihr Partner nach der Geburt ihres ersten Sohnes auf Sex mit ihr verzichten musste.

Sechs Monate lang, um genau zu sein, habe sie allein bei der Vorstellung an Sex Schweißausbrüche bekommen, teilt Sonya gegenüber Bunte.de mit. „Aber man muss den Kerl bei der Stange halten, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Fremdgehstatistik in den ersten Monaten nach einer Geburt hat mich echt schockiert“, so die 39-Jährige weiter. Daher sei es ihre Taktik gewesen, möglichst humorvoll an die Sache ranzugehen. Sie sagt: „Wichtig ist, dass man daraus kein Drama macht, den Partner mit an Bord nimmt, die Abfuhr sexy verpackt.“ Das scheint funktioniert zu haben, immerhin haben Sonya und ihr Freund danach noch ein weiteres Kind gezeugt.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Sonya Kraus beim Life Ball 2018 in Wien
Getty Images
Sonya Kraus beim Life Ball 2018 in Wien
Sonya Kraus auf der Hochzeit von Barbara Meier und Klemens Hallmann
Getty Images
Sonya Kraus auf der Hochzeit von Barbara Meier und Klemens Hallmann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de