Octomoms (37) ältester Sohn Elijah hat es wirklich nicht einfach. Erst vor Tagen wurde behauptet, der 11-Jährige habe das Masturbationsvideo seiner Mutter Nadya Suleman (37) im Internet entdeckt, jetzt der nächste Schlag: Seine ehemalige Nanny soll den Jungen massiv belästigt haben.

Laut tmz.com soll bereits eine einstweilige Verfügung vorliegen, die dem Kindermädchen verbietet, mit dem Jungen in Kontakt zu treten. Genauer bedeutet das: Die einstige Nanny darf dem Kind nicht näher als 90 Meter kommen, alle anderen Kontaktversuche sind ebenfalls streng verboten. Laut den Gerichtsunterlagen soll die Frau den 11-Jährigen intensiv mit Anrufen und Nachrichten belästigt haben. Bereits im Sommer zog Nadya die Konsequenzen und entließ das aufdringliche Kindermädchen. Angeblich fing diese schon damals damit an, den Jungen mit Psycho-Anrufen zu terrorisieren.

Die genannte Nanny Gina Bryson ist übrigens dieselbe, die bereits im Voraus behauptete, dass der Junge den Selbstbefriedigungs-Porno seiner Mutter im Internet gesehen hätte. Auch die vor Wochen erhobenen Vorwürfe, Elijah hätte seine Schwestern missbraucht, stammen von der gleichen Frau.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de