Vor Kurzem traf Promiflash Konstantin Rethwisch (32), den Sänger der Band Stanfour in einem Berliner Café, wo er gerade bei einer Tasse Kaffee entspannte. Natürlich fragten wir uns, was die Band denn gerade so macht, immerhin halten sie sich weitestgehend zurück und sind nicht ständig in den Schlagzeilen vertreten.

Ihrer Arbeit gehen die Jungs natürlich trotzdem engagiert nach, so haben sie erst vor Kurzem ein Duett mit Ivy Quainoo (20) aufgenommen und liegen auch sonst nicht auf der faulen Haut. Konstantin erklärt uns: „Wir haben Anfang des Jahres ein Album herausgebracht und fangen jetzt wieder an, ein neues Album zu schreiben.“ Da das letzte Album also gerade erst ein paar Monate alt ist, fragt man sich natürlich, ob es nicht ein bisschen früh für einen Nachfolger ist: „Es fühlt sich nicht flott an, weil sich gerade in der Musikbranche alles ein bisschen geerdet hat. Das Gefühl wie früher - man hat ein Album gemacht und das ist das Werk für drei Jahre - das ist nicht mehr so. Heute ist es so, dass man einen Song nach dem Nächsten macht.“ Für den Sänger ist dies jedoch nichts Negatives: „Das ist auch eine ganz gute Herausforderung.“

Neben der Herausforderung bedeutet dies sicherlich auch eine große Portion an Stress, doch Konstantin weiß, wie er damit umgehen muss, und verrät uns, wie er in seinem Alltag am besten entspannt. Es scheint, als hätten wir ihn genau dabei erwischt: „In einem Café sitzen und Kaffee trinken. Alles, was nicht mit Denken und Sport zu tun hat, ist Entspannung.“

Konstantin Rethwisch und StanfourPromiflash
Konstantin Rethwisch und Stanfour
Konstantin Rethwisch und StanfourPromiflash
Konstantin Rethwisch und Stanfour
Konstantin RethwischPromiflash
Konstantin Rethwisch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de