Mieten, kaufen, wohnen-Maklerin Claudia Gülzow ist bekannt für ihren blonden Irokesen-Schnitt. Eigentlich ist die extravagante Frisur sogar ihr Markenzeichen. Wie sie dazu kam, verriet die Maklerin in der TV-Show Das perfekte Promi-Dinner. Dort trat die Hamburgerin gegen ihre Kollegen Marco von Reeken, Alexander Posth (34) und Hanka Rackwitz an.

„Meine Haare sind mein Markenzeichen“, erzählte Claudia. Die Geschichte zu der Frisur ist trotzdem nicht besonders lustig. „Es ist durch ein Haarfärbemittel passiert. Ich wollte eine andere Nuance ausprobieren und habe da was draufgemacht. Da sind mir die Haare an den Seiten ausgefallen.“ Die einzige Möglichkeit, um die Frisur zu retten: ein Irokesen-Schnitt. „Und jetzt bin ich der Firma dankbar, durch die meine Haare ausgefallen sind. Das war mein Glück, weil ich glaube, das ist mein Markenzeichen geworden.“

Ihrem Kollegen Alexander fielen sogar noch ein paar weitere Erkennungsmerkmale ein: „Make-up, Haare, Zähne und natürlich immer das gute Outfit.“ Beim Promi-Dinner belegte Claudia übrigen mit einem Punkt Vorsprung den ersten Platz - Zweiter wurde Alexander, dritter Marco. Hanka belegte den letzten Platz.

VOX/Markus Hertrich
Alexander PosthVOX/Markus Hertrich
Alexander Posth
Alexander PosthVOX/Markus Hertrich
Alexander Posth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de