Seit Mai spielt Mine Voss (23) eine der Hauptrollen bei Unter uns. Doch bevor sie das Engagement in der Serie bekam, besuchte die Halbjapanerin eine Musicalschule in Hamburg, wo sie auch auf ihren besten Freund Sebastian Rousseau (26) traf. Doch nach dem Ende der Ausbildung trennten sich ihre Wege, zumindest was den Wohnort anbelangte.

Für die beiden war es natürlich eine Umstellung, lebten sie doch in der Hansestadt im selben Haus direkt nebeneinander in zwei WGs und sahen sich somit quasi täglich. Durch neue Jobs mussten sie dann die Stadt verlassen und sahen sich ein Dreivierteljahr nicht. Doch nun wurden ihre Wege wieder zusammengeführt, denn die zwei trafen sich in Berlin, wo Mine ihren besten Freund zu den Proben des Musicals „Rent“ begleiten durfte, in dem er nun eine Hauptrolle spielt. Ab dem 26. Dezember 2012 ist er nämlich als „Angel“ in der Musicalaufführung zu sehen. Das wollte sich natürlich auch Mine Voss nicht entgehen lassen und reiste deshalb extra in die Hauptstadt.

„Ich freue mich sehr für Sebastian, dass er gerade in dem Musical spielt, das wir sehr häufig gemeinsam auf DVD geguckt haben, als wir noch nebeneinander gewohnt haben“, erzählte Mine laut RTL. „Wir waren beste Freunde und sind auch nach dem Ende der Musicalschule immer in Kontakt geblieben – telefonisch oder per Mail“, so die Suji-Mimin weiter. Deshalb ist die Freude bei ihr natürlich umso größer, dass sie ihren Kumpel nun „bei den Proben zu 'Rent' hinter den Kulissen besuchen durfte“ und sie einen exklusiven vorab Einblick in die besten Szenen bekommen konnte.

Das Kultmusical wird vom 26. Dezember bis zum 5. Januar insgesamt zehn Mal im ehemaligen Stummfilmkino Delphi in Berlin-Weißensee aufgeführt. In „Rent“ geht es um zwei junger New Yorker Künstler, Filmemacher Mark und Musiker Roger, die die Miete für ihr Apartment nicht mehr zahlen können. Infos gibt es unter www.rent2012.de.

RTL
Mine VossHeinrich v. Schimmer/ www.heinrichvonschimmer.de
Mine Voss
Mine VossHeinrich v. Schimmer/www.heinrichvonschimmer.de
Mine Voss


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de