Nach seinem großen Casting-Erfolg bei The Voice of Germany, erlebte der leidenschaftliche Musiker Nick Howard (30) eine große Überraschung, denn sein eigens geschriebener Song „Unbreakable“ schaffte es auf Anhieb auf Platz 1 der Download-Charts von Amazon und iTunes und auch jetzt, nach dem Finale und dem überhöhten Fokus auf den Briten mit dem breiten Grinsen, hält sich sein Titel immer noch in den Top 10.

Hier könnt ihr euch das Video zu dem starken Titel anschauen. Viel Spaß!:

Für den bescheidenen Nick grenzt das an ein Wunder, wie er im Interview mit Promiflash berichtet: „Es ist verrückt. Ich habe natürlich davon geträumt und gehofft, dass sie es in die Top 100 schaffe und dann habe ich mir am Samstagmorgen die Charts angeguckt. Ganz unten, denn ich dachte, vielleicht hab ich ja Platz 100 oder 200 erreicht oder so. Da habe ich mich aber nicht gefunden und dann hab ich oben geguckt und war auf Nummer 1! Ich konnte es nicht glauben. Ein Traum ist wahr geworden. Und das Beste war, dass es am Montag immer noch auf Platz 1 war. Der Song war also das ganze Wochenende auf Platz 1.“

Wie schön für den 30-Jährigen, der bis vor Kurzem in den USA lebte. Denn der Titel hat eine besondere Geschichte: „Ich war in New York während Hurrikan Sandy. Und ich hatte das meiste von dem Lied schon geschrieben, aber es fehlte zum Beispiel noch der Titel. Dann kam der Sturm und wir hatten weder Strom noch Wasser, es war crazy“, berichtet Nick. „Aber die New Yorker... Die sind in Krisenzeiten so super! Ich habe dann in meine Texte geguckt und dann kam es mir so: 'Ha! Unbreakable!' Die New Yorker haben mich inspiriert, dem Lied seine letzten Zeilen zu geben.


Nick Howard -- Unbreakable - MyVideo

Nick HowardProSieben
Nick Howard
Nick HowardProSieben
Nick Howard
Nick HowardProSieben
Nick Howard


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de