Eigentlich kennt man Dunja Hayali (38) als recht gediegene Moderatorin aus dem ZDF Morgenmagazin. Aber wie man der 38-Jährigen vielleicht schon ein wenig an ihrer wuscheligen Kurzhaar-Frisur und den zahlreichen Ohrringen ansieht, ist sie eigentlich gar nicht die brave TV-Frau, die sie zu sein scheint. In ihr steckt vielmehr eine kleine Rockerin, deren Körper auch zahlreiche Tattoos sowie Piercings schmücken.

Während der Sendung muss Dunja zwar ihr Zungenpiercing herausnehmen, die Tattoos kann, und muss sie sich hingegen nicht von der Haut kratzen. Sie versteckt sie lediglich zum Teil unter Blusen. Dennoch bekommt hin und wieder der ein oder andere eines ihrer Bildchen zu sehen. Vor allem auch auf dem roten Teppich, wo sie mehr Haut zeigt, als im Fernsehstudio, kann man die Tätowierungen bewundern. Sowohl ihr Arm als auch ihr Rücken sind mit imposanten Verzierungen versehen. Aber haben diese Motive auch etwas zu bedeuten?

Gegenüber Promiflash erzählte die Moderatorin, dass all ihre Tattoos eine besondere Bedeutung haben. Bei der Frage, was genau, hielt sie sich dann doch bedeckter. „Viele, jeder kann darin sehen, was er gerne möchte“, gab sie sich geheimnisvoll.

Somit ist nun die Fantasie jedes Einzelnen gefragt, denn den wahren Sinn ihres Körperschmucks wird sie wohl so bald nicht verraten.

Dunja HayaliWENN
Dunja Hayali
Dunja HayaliZDF / Svea Pietschmann
Dunja Hayali
Dunja HayaliPatrick Hoffmann/WENN.com
Dunja Hayali


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de