Seit 18 Jahren läuft nun Unter uns schon montags bis freitags über die Bildschirme. Die Serie rund um die Schillerallee und ihre Bewohner – allen voran Familie Weigel - ist noch immer sehr beliebt, auch wenn mittlerweile nur noch eine Darstellerin der ersten Stunde mit dabei ist. Aber was wurde aus dem restlichen Weigel-Clan beziehungsweise den damaligen Darstellern der jeweiligen Figuren?

Familienoberhaupt Margot Weigel, die bis Ende 2005 von Christiane Maybach (✝74) gespielt wurde, ereilte ein tragisches Schicksal. Die Schauspielerin erkrankte plötzlich an Krebs und starb im April 2006. In der Serie ließ man die Figur ebenfalls sterben - während eines Aufenthalts in Australien.

Till Weigel, der heute von Ben Ruedinger (37) gespielt wird, wurde zunächst von Stephen Dürr (38) verkörpert. Zwei Jahre lang spielte er in der Serie mit, stieg dann allerdings aus. Vier Jahre später übernahm dann Ben die Rolle. Schauspieler Stephen übernahm stattdessen von 1998 bis 2005 eine Rolle bei In aller Freundschaft, die mit seinem Serien-Tod endete, spielte dann von 2006 bis 2009 die Rolle des Mike Hartwig in Alles was zählt, ebenfalls mit tragischem Ausgang.

Die einzige aus dem Weigel-Clan, die seit der ersten Folge mit dabei ist und nicht zwischendurch ausgetauscht wurde, ist Irene Weigel-Darstellerin Petra Blossey (56). Auch nach über 4.400 Folgen ist für sie kein Ende in Sicht.

Holger Franke (57), der den Weigel-Vater Wolfgang gespielt hat, musste im November 2009 die Serie verlassen. Nach 15 Jahren wurde sein Vertrag nicht mehr verlängert und so ließ man seine Rolle sterben. Wolfgang Weigel ereilte einen Herzinfarkt und starb kurz darauf. Für Holger Franke ging es danach weiter zu Verbotene Liebe. Dort spielt er eine Nebenrolle als Chauffeur Kurt Schiller. Außerdem ist er nebenbei auch als Fernseh- und Bühnencoach tätig.

Dann wäre da noch Oliver Bootz (41). Er spielte bis Folge 677 den Chris Weigel bei „Unter uns“. Doch Chris hielt es irgendwann nicht mehr in der Schillerallee und so wanderte er auf die Malediven aus. Noch heute wird er hin und wieder im Seriengeschehen erwähnt, aufgetaucht ist er allerdings nicht mehr. Der Schauspieler spielte anschließend Theater und wirkte auch in einigen TV-Filmen, unter anderem in sechs Folgen Tatort oder auch in „Der Bergdoktor“, mit.

Die Rolle der Anna Weigel wurde in den 18 Jahren „Unter uns“ schon von drei Darstellerinnen gespielt. Den Anfang machte Janis Rattenni (29). Sie war zarte elf Jahre alt, als sie in der Serie begann. Bis 2004 spielte sie mit. Heute ist sie hinter der Kamera als Regieassistentin tätig – allerdings ebenfalls bei „Unter uns“ und auch bei „Alles was zählt“. Nach Janis übernahm Kathleen Fiedler (28) die Rolle, danach Marylu Poolman (27), die noch heute dabei ist. Allerdings wurde die Figur Anna Weigel eher ein wenig fragwürdig besetzt, wie Stefan Bockelmann (36) gegenüber RTL feststellen musste: „Ich finde, hier hat der Recast keinmal funktioniert: Die jeweils neuen Schauspielerinnen waren komplett anders als die Figur vorher. Marylu ist 15 Zentimeter kleiner als Kathleen, hat blonde Haare und blaue Augen, Kathleen hatte braune Augen und braune Haare. Anna-Marylu spricht jetzt ein bisschen Kölner Dialekt, Kathleen sprach Berliner Dialekt und Janis sprach Hochdeutsch.“ Während Janis also jetzt hinter der Kamera arbeitet und Marylu als Anna Nummer 3 dabei ist, spielte Kathleen anschließend bei Sturm der Liebe mit.

Holger FrankeRTL/Menne
Holger Franke
Marylu PoolmanRTL / Timo M. Seidel
Marylu Poolman
Kathleen FiedlerWENN
Kathleen Fiedler
Oliver BootzJ. Carstensen / WENN
Oliver Bootz
Petra BlosseyRick Sonnemann/WENN.com
Petra Blossey
Stephen Dürr, SchauspielerThomas Moebus / WENN
Stephen Dürr, Schauspieler
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de