Ohne Zweifel hat Amanda Seyfried (27) hier die gewagteste Rolle ihrer bisherigen Schauspielkarriere angetreten: In „Lovelace“ wird die unschuldige „Les Misérables“-Mimin eine (wenn nicht die große) US-Pornoikone der 70er Jahre spielen.

Animus Film gab nun einen ersten Clip heraus, der Linda Lovelace beim Photoshoot mit ihrem zweiten Mann Larry Marchiano (Wes Bentley, 34) zeigt. Amanda hat ihre glatte, blonde Mähne gegen einen braunen Wuschelkopf und das elegante Abendkleid gegen einen beerenfarbenen Monokini eingetauscht.

„Zunächst bin ich verschlossen wie eine Knospe“, haucht sie in character. „Dann öffnen sich die Blütenblätter nach und nach - und endlich lerne ich mich selbst kennen, lerne Sex zu genießen. Ich fühle mich frei!“ Das Biopic läuft derzeit auf der 29. Ausgabe des „Sundance Film Festival“ und hat gute Chancen, zum Indie-Erfolg zu werden. Um Lindas Aufstieg zur Hauptdarstellerin von „Deep Throat“ (1972) möglichst realistisch und zugleich nicht-pornografisch darzustellen, waren einige Trickserein vonnöten. Der Vanity Fair gegenüber erzählte Amanda: „Wir mussten eine Szene drehen, in der ich mich in den Schoß von Peter Sarsgaard vergrabe. Dabei lutsche ich genüsslich an einem Wassereis, das ich dann natürlich mit meinem Arm verdecken musste. Es war zum Schreien komisch.“

Neben der schönen Amanda werden sich übrigens auch Sharon Stone (54), James Franco (34) - als Hugh Hefner (86), Juno Temple (23), Robert Patrick (54) und Chloë Sevigny (38) in den Pornokulissen tummeln!

Amanda SeyfriedScreenshot Youtube
Amanda Seyfried
Amanda SeyfriedScreenshot Youtube
Amanda Seyfried
Anne Hathaway, Amanda Seyfried und Sacha Baron CohenWENN
Anne Hathaway, Amanda Seyfried und Sacha Baron Cohen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de