Im Dschungelcamp war gestern wieder einmal mächtig was los. Beim Vorlesen der Post von den Lieben flossen reichlich Tränen. Und auch die Dschungelprüfung wurde wieder einmal zu einer Herausforderung. Dieses Mal mussten gleich zwei Camper anrücken, um die Essensrationen für den Tag zu erspielen.

Iris Klein (45) und Patrick Nuo (30) wurden von ihren Mitbewohnern in die Prüfung gewählt und mussten auf einem Känguru-Rodeo reiten. Dieser Trip kam für Iris wohl so überraschend, dass sie glatt vergaß, sich einen BH anzuziehen und sich nur im Top auf das Plastik-Tierchen schwingen musste. Dennoch meisterte sie die Herausforderung mit Bravour. Ziemlich vollgesaut mit Ahornsirup und Dreck kamen die zwei mit sieben von acht erspielten Sternen und kleinen Blessuren zurück ins Camp. Dort ging es natürlich erst einmal ins Wasser, für Mama Katzenberger nun sogar mit Bikini-Oberteil. Allerdings entledigte sie sich diesem gleich wieder, um im vermeintlichen Schutz der Wasseroberfläche ihre Brüste zu schrubben. Doch den Dschungelkameras bleibt natürlich nichts verborgen und so kamen die Zuschauer in den „Genuss“ Iris' nackter Brust.

Aber auch Patrick hielt sich nicht zurück und kratzte sich ausgiebig sein bestes Stück – nach dem Teufelsritt eine wahre Wohltat. Zu guter Letzt gab es sogar noch eine kleine Massage vom Sänger für die von Schmerzen geplagte Iris und einen eingeseiften Rücken noch dazu.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Menne
screenshot RTL
RTL / Stefan Menne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de