Muss Liebe schön sein! Das gute Gefühl des Verliebtseins darf nun auch Schauspielerin Franziska Weisz (32) wieder genießen. Nachdem sie im November vergangenen Jahres nach vier Jahren Beziehung das Liebes-Aus mit dem Wiener Verleger Christian Rainer verkündete, ist sie nun wieder in festen Händen.

Schon als die Trennung bekannt wurde, sagte Franziska, dass es bereits einen neuen Mann gebe, wen genau verriet sie allerdings nicht. Nun hat sie aber gegenüber der Bunten das Geheimnis gelüftet.

Der österreichische Kino-Star, der schon die Ehre hatte, in einem Wettbewerbsfilm der Berlinale zu spielen, trifft sich schon seit geraumer Zeit mit der Schauspielerin. Die beiden lernten sich bei den Dreharbeiten zur ZDF-Serie „Die Bergretter“ kennen, wobei Franziska direkt das gute Aussehen des jungen Mannes, der außerdem Regisseur ist, auffiel. Allerdings habe sie ihn einfach nur attraktiv gefunden und sich nicht mehr erhofft. Das änderte sich allerdings, als sie den Regisseur später wiedersah. „Erst als wir uns in Berlin zufällig wieder getroffen haben, hat es 'Zoom' gemacht. Da wurde mir klar, dass Felix innerlich genauso schön ist, wie er aussieht. Es war sofort um mich geschehen. Von da an waren wir unzertrennlich“, sagte sie dem Magazin.

Schon im Oktober vergangenen Jahres zeigten sie sich gemeinsam auf einer Premiere in der Hauptstadt, doch laut der Schauspielerin selbst waren sie damals noch nicht liiert, denn Felix Herzogenrath und seine Franziska sind erst seit etwa acht Wochen fest zusammen.

Unbekannt
Franziska WeiszPatrick Hoffmann/WENN.com
Franziska Weisz
Franziska WeiszWENN
Franziska Weisz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de