700 Kilometer Anreise hatte der arbeitssuchende Wiener Marcello Held (24) auf sich genommen, um in der jüngsten Episode von DSDS für ein kleines Donnerwetter zu sorgen. „Ich lebe und sterbe für meine Familie“ lautete die Ansage des frischgebackenen Vaters, der in der Castingshow alles geben will, um seine „Message“ zu verbreiten.

Doch Dieter Bohlen (58) höchstpersönlich nahm den Bad Boy direkt einmal gehörig in die Mangel. Marcello wusste außer einem Steve Wonder-Titel nämlich nicht so recht, was er performen könnte, obwohl er angeblich 100(.000) Songs im Repertoire hat. Dieser Blackout machte den Pop-Titanen rasend: „Ihr labert immer so viel daher und seid dann nie vorbereitet!“, polterte der 58-Jährige, der mit dem „Typen“ Marcello offenbar nicht so recht etwas anzufangen wusste.

„I Swear“ von All 4 One wünschte er sich dann einfach mal und siehe da, den hatte der Superstar-Kandidat Marcello dann auch parat und beim harten Jury-Papa legte sich – für seine Verhältnisse – ein klitzekleiner Schalter um: „Wenn ich ehrlich bin, bist du für mich der prädestinierte Loser. Irgendwie tust du mit leid, wie du da stehst. Aus dir kann nie ein Superstar werden, aber ich würde dir gerne einen Gefallen tun“, lauteten seine Worte. „Wie du da guckst. Du kannst so nem kleinen Hund, der da am Wegesrand steht, nicht noch in den Arsch treten.“ Das Ja der Kaulitz-Brüder verschaffte Marcello schließlich den gelben Recall-Zettel und das mit dem Hunde-Popo wollte er dann doch nicht so auf sich sitzen lassen.

„Ich werde das Gegenteil beweisen. Ich werde mir den Arsch aufreißen für meine Tochter und singen, dass dieses verdammte Studio anfängt zu beben. Das schwöre ich bei Gott und allem, was mir heilig ist“, schoss es danach aus ihm heraus. Dass er der Worte auch sonst nicht verlegen ist und das Studio nicht nur gesanglich zum Beben bringt, sehen wir dann im Recall... Action vorprogrammiert.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

(c) RTL / Stephan Pick
RTL / Markus Nass
Dieter BohlenMarcus Posthumus/WENN.com
Dieter Bohlen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de