Nach der Geburt ihrer Tochter Dolly war für Chantelle Houghton (29) die Welt noch in Ordnung. Doch schon kurz nach dem freudigen Ereignis gab es eine schlechte Nachricht nach der anderen. Zunächst trennte sie sich von Alex Reid (37), dem Vater ihrer Tochter, da der sie betrogen und belogen hatte. Der wollte den Rauswurf allerdings nicht hinnehmen und versuchte gewaltsam in die gemeinsame Villa einzudringen. Danach folgte eine Schlammschlacht mit gegenseitigen Vorwürfen und Anschuldigungen. Doch jetzt scheint die alleinerziehende Mutter wieder auf dem Damm zu sein und fühlt sich auf den roten Teppichen auch endlich wieder wohl.

Und obwohl sie auf dem Red Carpet wieder eine gute Figur macht, ist sie mit ihren Rundungen überhaupt nicht zufrieden. Darum verschlägt es sie auch nächsten Monat in ein Bootcamp, wo sie den Kilos den Kampf ansagt. Doch die Gute hat zudem Problemzonen, die mit strenger Diät und hartem Training nicht in den Griff zu kriegen sind. Darum will sich die Blondine bald unters Messer legen, wie sie in ihrer Kolumne im britischen New!-Magazin zugab: „Wie ihr wisst, habe ich seit letztem Jahr mit Problemen an meinen Zähnen und dem Kiefer zu kämpfen. Ich habe das Gefühl, das wirkt sich auf meinen gesamten Körper aus und ich habe täglich Schmerzen. In den nächsten vier Monaten habe ich immer wieder Operationen, in denen alles neu aufgebaut wird, sodass ich mich danach hoffentlich wieder normal fühle.“ Im Vorfeld habe sie bereits eine Kernspintomografie machen lassen und einige Beratungsgespräche geführt. Doch nicht nur die Kauleiste macht der Mama zu schaffen. Auch mit ihren Brüsten ist sie so gar nicht mehr zufrieden. „Ich will mir meine Implantate schon lange rausnehmen lassen, aber ich mag den Gedanken nicht mehr, mich unters Messer zu legen, seit ich Dolly habe. Ich glaube, dass ich eine Straffung brauche, aber das frage ich bei meinem nächsten Beratungsgespräch nach“, so Chantelle weiter.

Eine OP ist eben immer mit gewissen Risiken verbunden, solch eine Entscheidung sollte also gut durchdacht sein. Vorbildlich, dass sich Chantelle da offensichtlich gut und ausführlich beraten lässt.

Chantelle HoughtonWENN
Chantelle Houghton
Chantelle HoughtonWENN
Chantelle Houghton
Chantelle HoughtonWENN
Chantelle Houghton


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de