Zayn Malik (20), Mitglied der Band One Direction, hat es sich mit den Girls offenbar vorerst verscherzt. Der Sänger soll doch tatsächlich seiner hübschen Freundin Perrie Edwards (19) fremdgegangen sein und mit einer heißen Blondine Sex gehabt haben.

Courtney Webb (21) heißt die Kellnerin, mit der Zayn angeblich ins Bett gegangen ist. Die 21-Jährige erzählte gegenüber der britischen Sun, Zayn habe ihr gesagt, er sei Single. Dass er nun eigentlich eine Freundin hat und es offenbar ausnutzte, dass diese mit ihrer Band „Little Mix“ bei der Tourprobe war, macht Courtney wütend: „Er ist ein absolutes A**ch. Wie kann er so etwas nur tun – nicht nur mir antun, vor allem Perrie?“

Courtney unterhielt sich zunächst mit Zayns Freund im Londoner Club Dstrkt, bevor sie später mit Zayn und ein paar anderen Leuten verschwand und zu ihm nach Hause fuhr. Zu später Stunde verabschiedete sich die Partymeute und ließ Zayn mit Courtney allein. Nach dem die zwei intim wurden, soll Zayn ihr allerdings ein Taxi bestellt und sie gebeten haben, nach Hause zu fahren – vielleicht späte Reue?

Was Perrie wohl dazu sagt, wenn sie von Zayns One-Night-Stand erfährt? Noch äußerte sich die Sängerin nicht öffentlich dazu.

WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de