Diese Frau gibt dem Begriff „Bootylicious” eine ganz neue Bedeutung! Mit einem sagenhaften Hüftumfang von 243 Zentimetern darf sich Mikel Ruffinelli (39) aus Los Angeles Besitzerin des breitesten Beckens der Welt nennen. Auf zierliche 1,62 Meter versammelt die 39-Jährige 190 Kilogramm – und ist stolz auf jedes Pfund.

Seit zehn Jahren lebt die Grafikerin nun bereits mit ihrem Mann Reggie Brooks zusammen. Die gemeinsamen vier Kinder waren nicht ganz unbeteiligt an ihrer Preis-Hüfte: „Nachdem ich 1994 Andrew zur Welt gebracht hatte, konnte ich die Größe 36 vergessen. Mit jedem der drei weiteren rutschte ich dann ein Stückchen mehr in Richtung Übergrößen”, erzählte sie der Closer. „Nun ja, ich esse natürlich auch gern”, gibt Mikel zu. 3000 Kilokalorien sollen es täglich sein.

Kein Grund aber zum Frust: „Ich liebe meine Figur und sehe auch nicht ein, Diät zu halten. Dazu mag ich mexikanisches Essen, englisches Frühstück und Chips einfach zu gerne. Mein Mann findet meine Kurven heiß und wir verbringen tolle Nächte zusammen. Es gibt keine Stellung, die wir nicht hinkriegen würden. Er sagt mir jeden Tag, wie schön er mich findet. Männer haben nichts übrig für dünne Mädels. Sie stehen auf die Sanduhr-Figur. Ich hoffe, ich inspiriere andere Frauen dazu, sich mit ihrer Figur ähnlich wohlzufühlen.“

Facebook/mikel.ruffinelli
Facebook/mikel.ruffinelli
Facebook/mikel.ruffinelli


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de