Offenbar gibt es mehr als nur einen Menschen auf der Welt, der aussehen möchte wie eine Puppe. Das, was Valeria Lukyanova (21) mit ihrem Körper sowie ihrem Gesicht anstellte, schien bislang einzigartig zu sein, aber nun bekommt sie Gesellschaft, denn ein weiterer Freund der Plastik-Puppen wagt sich ins Rampenlicht und möchte mit seinem ungewöhnlichen Äußeren punkten.

Justin Jedlica (32) ist sein Name und er investiert nahezu jeden Cent in weitere Beauty-OPs, um seinem Ideal-Bild eines vollkommenen Mannes gleichzukommen. Denn anders als Valeria möchte Justin nicht aussehen, wie der Mann des wohl populärsten Spielzeugs weltweit, sondern sich so wandelbar, wie nur möglich präsentieren. Jetzt haben sich die beiden getroffen und Valeria lässt durch einen Schnappschuss auf ihrer Facebook-Seite wissen, dass sie sich offensichtlich blendend verstanden haben, auch wenn ihre Gesichtszüge nichts dergleichen erkennen lassen. Und einmal mehr darf sich bei diesen Abbildern gefragt werden, wie es Menschen schaffen, derart unnatürlich auszusehen. Im Doppelpack wirkt das Ganze noch skurriler und nahezu erschreckend. Wie das perfekte Paar präsentieren sich beiden und sehen aus, als wären sie einem rosafarbenen Barbie-Traumhaus entsprungen.

Und obwohl Valeria einen festen Freund hat, der sie ihre Begeisterung ausleben lässt, so kommt man nicht umhin ihr Justin an der Seite zu wünschen, denn ein Paar das noch exentrischer, als dieses sein könnte, gibt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht!

Justin JedlicaFacebook/JustinJedlica
Justin Jedlica
Facebook/ Valeria Lukyanova
Facebook/ Valeria Lukyanova


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de