Am Wochenende machten böse Schlagzeilen um One Direction-Sänger Zayn Malik (20) die Runde. Der Mädchenschwarm soll seine Freundin, „Little Mix“-Star Perrie Edwards (19) betrogen haben. Die 21-jährige Kellnerin, mit der der Musiker nach einer Partynacht angeblich im Bett gelandet sein soll, berichtete davon zumindest der britischen Sun und löste damit natürlich Entsetzen aus. Doch wer nun denkt, dass es Freundin Perrie sein müsste, die nun ordentlich auf die Barrikaden geht und für Stress sorgt, der irrt sich. Denn viel mehr Kellnerin Courtney ist nun diejenige, die mit dem Geständnis den Hass auf sich zog.

Die Fans sind nicht etwa sauer auf Zayn, nein, sie sehen einzig und allein in Courtney die Schuldige und widmen ihr fiese Tweets im Web. Jedoch nicht nur das! Zayns Freunde waren offensichtlich von den Eröffnungen der Kellnerin so schockiert, dass sie es ihr richtig heimzahlen wollten und einfach ihre Handynummer im Internet posteten und dazu schrieben, dass man keine Lügen verbreiten sollte.

Natürlich blieb die Nummer auch von den Hardcore-One-Direction-Fans nicht unbemerkt und so wurde Courtney innerhalb kürzester Zeit mit Anrufen und Nachrichten vom wütenden Mob bombardiert. Drei Stunden später löschte der Freund die Nummer wieder von seiner Seite, doch der Schaden war bereits immens.

Allerdings wird Courtney nicht nur telefonisch von den Fans belästigt, sondern auch auf Twitter wird fleißig über sie hergezogen. Sie erhält sogar Morddrohungen von einigen „Directioners“.Was dabei jedoch nicht bedacht wird, ist, dass auch Zayn seinen Anteil an der Sache hat und eigentlich nur seine Freundin Perrie allen Grund hätte sauer zu sein – falls an den Fremdgehgerüchten etwas dran sein sollte. Doch Perrie scheint alles ganz gelassen zu nehmen und verbrachte nun sogar wieder eine Nacht mit ihrem Liebsten. Bevor sie mit ihrer Band zu einem Auftritt auf die Bühne ging, erklärte die Sängerin: „Mir geht’s absolut gut, ich bin okay. Ich freue mich auf die Show, das wird die beste Nacht sein.“

Bekannte des Paares sagten aber, dass das Wiedersehen doch nicht so entspannt zwischen den beiden ablief und sich jeder seinen Freiraum ließ. Allerdings sprachen sie sich aus, bevor Perrie auf die Bühne ging.

Zayn MalikTwitter/Splash News
Zayn Malik
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de