Wer hat in seiner Kindheit nicht gerne vor dem Fernseher mit seinen "Helden" mitgefiebert? Ob Glücksbärchis, Käpt'n Blaubär oder Ernie und Bert - sie alle waren und sind noch immer Teil von Millionen von Kindheiten. Und speziell in Deutschland gibt es da ja noch jemanden, der eigentlich nicht fehlen darf: Biene Maja!

Ach ja, Maja, schon seit 1976 fliegt sie im ZDF durch ihre Welt, zeigt uns das, was ihr gefällt, und im Zweifelsfall muss sie ihren Freund Willi wieder einmal lehren, wie das überhaupt so geht, mit dem Leben und dem Honig. Nun gibt ab Ende März diesen Jahres endlich neue Abenteuer der kleinen, gelben Gute-Laune-Kugel. Allerdings müssen sich Maja-Fans auf einige große Veränderungen einstellen: Zum einen kommen die nächsten 78 Episoden nicht mehr klassisch als Zeichentrick, sondern in 3D daher. Und wer sich in die drollige Pummeligkeit der Biene schon seit frühester Kindheit verliebt hat, der muss auch von dieser Abschied nehmen. Denn das schlanke Schönheitsideal ist auch in der bunten Insektenwelt angekommen: Maja wird schlank und hat auf einmal Wespentaille!

Wer neugierig darauf ist, wie das wohl aussehen mag, der sollte am 29. März um 8.35 Uhr das ZDF einschalten, denn dann läuft das erste neue Abenteuer des Kult-Brummers. Danach fliegt die Biene, die wir meinen, immer sonntags um 7.05 Uhr durch die TV-Landschaft. Hoffen wir, dass Maja trotz neuer Optik immer noch die Alte ist!

ZDF/Studio 100 Animation
ActionPress
ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de