Flughafen-Pinkler Bronson Pelletier (26) wurde diese Woche, ungefähr zwei Monate nach seiner minutenlangen Erleichterungauf einem Airport-Teppich, doch noch zur Verantwortung gezogen und muss seinen Aussetzer im Vollsuff nun ausbaden.

In den Twilight-Teilen mimte er den Werwolf "Jared" und als recht animalisch erwies sich auch das Verhalten des jungen Mannes, der bereits im Vorfeld wegen Drogenbesitzes und öffentlicher Trinkerei in den Fokus der Polizei geraten war: Ein Beweisvideo überführte den brunzenden Bronson in der Wartehalle des LAX Flughafens ganz offiziell und man zeigte ihn wegen Trinkens in der Öffentlichkeit an. Dafür wurden dem 26-jährigen Kanadier, der vor Gericht dennoch jede Aussage verweigerte, jetzt 52 Treffen bei den Anonymen Alkoholikern in Form von zwei Meetings pro Woche aufgebrummt. Außerdem verurteilte man den Schauspieler mit dem Blasenproblem zu zwei Jahren auf Bewährung, weshalb er in Zukunft von beschwipsten Pipi-Pannen und ausschweigenden Koks-Partys absehen sollte.

Werwölfchen Bronson hat sich zum Ergebnis der Verhandlung noch nicht öffentlich geäußert, es ist allerdings anzunehmen, dass er das Ganze zum Heulen fand.

Adriana M. Barraza/WENN.com
Bronson PelletierAdriana M. Barraza/WENN.com
Bronson Pelletier
Bronson PelletierApega/WENN.com
Bronson Pelletier


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de