Die Zeiten, in denen Lindsay Lohan (26) mit ihrem Schauspieltalent für Schlagzeilen sorgte, sind lange vorbei. In den letzten Jahren waren es vor allem Drogen-Eskapaden, Autounfälle, Diebstähle und Knastaufenthalte, die der Skandalnudel zu zweifelhaftem Ruhm verhalfen. Wenn sie mal wieder an einem Film arbeitet, fällt der bei den Kritikern durch, wie auch ihr letztes Werk "The Canyons".

Darin steht sie mit Porno-Star James Deen (27) vor der Kamera. Und wenn sie schon mal mit einem Porno-Darsteller dreht, dann, so dachte sich die bekannte Porno-Produktionsfirma Vivid Entertainment, könnte man aus "The Canyons" doch gleich einen richtigen Erwachsenenfilm machen. Leider steht Lindsay dafür nicht als Hauptdarstellerin zur Verfügung, und so muss eben ein Double gecastet werden. Wie TMZ erfahren hat, fand am vergangenen Wochenende auch tatsächlich ein Casting für die Rolle statt, zu dem auch zahlreiche mehr oder minder talentierte Doppelgängerinnen von LiLo auftauchten. Doch bevor eine glückliche Gewinnerin gekürt werden konnte, brach in der Firmenzentrale ein Feuer aus und setzte dem Auswahlverfahren ein jähes Ende.

Bei dem Brand wäre übrigens beinahe auch das Sex-Tape von Kim Kardashian (32) zerstört worden, doch diese Tragödie konnte zum Glück abgewendet werden. Für die Porno-Parodie wird sich bestimmt auch noch die richtige Hauptdarstellerin finden, mehr als zwei schlagende Argumente braucht sie schließlich nicht.

Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan
WENN
Ai-Wire/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de