Sie hat es am Samstag nicht in die großen Live-Shows von DSDS geschafft und vielleicht bricht Sarah Joelle Jahnel (23) auch deshalb jetzt ihr Schweigen und enthüllt, wie pikant es wirklich hinter den Kulissen der Castingshow zugehen soll.

Sie selbst zeigte sich auch gerne knapp bekleidet vor den Kameras, macht nun aber deutlich, dass es Mit-Kandidaten gab, die noch viel weiter gingen. "'DSDS' ist der größte Puff im deutschen Fernsehen", zitiert die Bildzeitung die 23-Jährige. "Die Sendung müsste eigentlich 'Deutschland sucht den Supersex' heißen!" Was Sarah damit meint, führt sie nur zu gerne detailliert aus. "Da ging es besonders heiß her. Eine Kandidatin ging mit zwei Jungs aus dem TV-Team ins Bett, als wäre es das Normalste auf der Welt!", so Sarah über den Karibik-Aufenthalt. Damit aber nicht genug, denn schon während des Flugs auf die Trauminsel sei es im Flieger schlüpfrig geworden. "Das Motto war: Jeder macht‘s mit jedem. Ein Kandidat trieb es mit zwei Kandidatinnen, auf dem Flug nach Curaçao dann mit der nächsten. Und zu Hause saß seine Freundin! Der junge Mann hat‘s übrigens in die Live-Shows geschafft."

Ob man ihr diese Anschuldigungen vorbehaltlos glauben kann? Fakt ist, dass Sarah schon immer provozieren wollte und das auch aktuell wieder tut. Was sich also wirklich zwischen den Kandidaten abgespielt hat, wissen nur sie selbst.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Gregorowius
RTL
Sarah Joelle Jahnel bei DSDSRTL / Stefan Gregorowius
Sarah Joelle Jahnel bei DSDS


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de