Das Familiendrama bei den Lombardis scheint einfach nicht enden zu wollen. Nach Sarah Engels (20), Verzeihung, Sarah Lombardi und Pietro Lombardi (20) den Bund der Ehe geschlossen haben, geht es drunter und drüber. Seine Familie zeigte sich nicht gerade begeistert von der Eheschließung, vor allem, weil sie gar nicht dazu eingeladen wurden, denn schon seit Längerem herrscht eisige Funkstille zwischen dem einstigen DSDS-Gewinner und seiner Familie.

Pietros ehemaliger DSDS-Kollege Marvin Cybulski (32) meldete sich zu dem Familien-Drama auch gleich noch zu Wort und behauptete, dass der Grund für das Zerwürfnis vor allem Marco Lombardis Verhalten zuzuschreiben war, der angeblich Pietros Handynummer an Fans verkaufte und so aus dem Ruhm seines Bruders dreist Profit schlug. Nun meldete sich Marco Lombardi abermals zu Wort und stellte im Promiflash-Interview ein für alle mal klar: "Ich habe niemals eine Handynummer verkauft von Pietro." Doch weshalb sollte Marvin denn so etwas behaupten? "Ich denke mir, dass der Marvin jetzt für seine Gesangskarriere den Ruhm haben möchte und in die Presse möchte." Bei einem Versuch das Ganze am Telefon zu klären, habe sich Marvin ihm gegenüber auch nicht allzu nett verhalten und ihm sogar gedroht. Mit was Marvin Marco gedroht hat, und was denn seine heiß geliebte Kopfbedeckung damit zu tun hat, seht ihr hier in unserem Video-Clip:

Marvin CybulskiPromiflash
Marvin Cybulski
Promiflash
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de