Nanu! Der Dude ist ja gar nicht mehr blau! Nein, bei dieser Aussage handelt es sich nicht etwa um die Beschreibung eines befreundeten Menschen, sondern um die des Autos von Can Öztürk (Volkan Isbert, 24) in der beliebten täglichen Serie Alles was zählt. Das trägt nämlich diesen schönen Namen und ist seit der gestrigen Folge auf einmal grün. Warum so plötzlich? Und warum nicht schon früher? Dafür gibt es eine ganz einfach Erklärunge, wie Volkan gegenüber RTL jetzt einleuchtend erklärt:

"Die Rolle Bea (gespielt von Caroline Frier) war ja lange Zeit auf der Suche nach ihrem Traummann, der sollte entweder etwas Grünes tragen oder ein grünes Auto fahren. Da Can aber nicht ich ihr Traummann sein sollte, hätte dieses Auto ein vollkommen missverständliches Signal gesetzt. Inzwischen hat Bea ihren Traummann gefunden – und jetzt kann auch Can ohne falsche Hoffnungen zu wecken einen grünen 'Dude' fahren. Deshalb wurde er kurzerhand 'getunt'." Na hoffentlich hat Bea die Prophezeiung wirklich gänzlich aus ihrem Gedächtnis gestrichen... Den Can kann man im Liebeswirrwarr um Ben (Jörg Rhode, 29), Ingo (André Dietz, 37) und Bea nicht auch noch brauchen.

RTL
Volkan IsbertRTL / Jovan Evermann
Volkan Isbert
RTL/Jovan Evermann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de