Als Sommermädchen 2009 wurde sie bekannt, heute ist sie glücklich mit TV-Makler Alexander Posth (34) verheiratet und hauptberuflich Mama des kleinen Henry. Doch auch wenn Anastasia ihr Mamadasein in vollen Zügen genießt und sich nichts Schöneres vorstellen könnte, sich deshalb gehen zu lassen kommt für sie nicht in Frage!

Bereits kurz nach der Geburt ihres kleinen Sohnemanns verblüffte Anastasia mit einem wahnsinns After-Baby-Body und verriet nun im Interview mit Promiflash, wie sie das geschafft hat und wie viel Arbeit hinter ihrem Sexy-Mama-Image steckt. "In meiner Schwangerschaft habe ich 25 Kilo zugenommen. Allerdings habe ich die in drei Monaten wieder abgenommen gehabt, weil ich nach der Geburt einfach nichts mehr gegessen hab. Also sehr wenig gegessen hab, jetzt wiege ich fünf Kilo weniger als vorher", erzählte Anastasia. Doch abgesehen von ihrem strengen Diätplan setzte sie natürlich auch auf viel Bewegung, denn von nichts kommt nichts.

"Ich bin jeden Tag drei Stunden mit dem Kinderwagen raus gegangen und bin spazieren gegangen, hin und her, jeden Tag. Dadurch verliert man auch Kalorien, wenn man zum Beispiel keine Zeit fürs Fitnessstudio hat." Mittlerweile stählt sie ihren Körper ganze fünf Mal pro Woche im Fitnessstudio und verfolgt ihr Ziel vom Traumkörper mit eiserner Disziplin - mit Erfolg! Hier könnt ihr euch das Interview mit Anastasia gleich einmal selbst anschauen:

AnastasiaFacebook
Anastasia
AnastasiaHall Entertainment Group
Anastasia
AnastasiaPatrick Hoffmann/ WENN.com
Anastasia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de