Zoff im Hause Bülowius! Georgina Fleur schoss im Interview scharf gegen ihre eigene Mutter Gerti Ursula Bülowius (51). Für diese ging das einen Schritt zu weit. Sie warf Georgina vor, dass sie alles für eine Schlagzeile tue und sie nur ins schlechte Licht rücke, obwohl sie alles für ihre Mädels getan habe.

Mit 15 Jahren zog Georgina zu Hause aus und auch Schwester Elisabeth ging zusammen mit ihr. Doch, was vielleicht nicht jeder weiß: Es gibt drei Mädels im Hause Bülowius. Georgina und Elli haben noch eine jüngere Schwester im Alter von 15 Jahren. Diese soll sich nun aber auch von der Mutter abgewandt haben, wie diese der Bild im Interview erzählte.

"Georgina und Elisabeth haben jetzt sogar meine jüngste Tochter Valerie zu sich geholt", berichtet Gerti völlig aufgelöst und mit zitternder Stimme. "Valerie ist erst 15 Jahre alt. Georgina und Elisabeth sind mir da total in den Rücken gefallen."

Somit ist die jüngste im selben Alter wie ihre älteren Schwestern abgerauscht und die Familie scheint sich weiterhin zu spalten. Da können wir nur die Daumen drücken, dass sich die Damen der Familie Bülowius vielleicht doch noch einmal zusammenraufen und aussprechen.

Georgina FleurWENN
Georgina Fleur
Georgina FleurPatrick Hoffmann/WENN.com
Georgina Fleur
Georgina FleurWENN
Georgina Fleur


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de