Die Beziehung von Sharon (60) und Ozzy Osbourne (64) steht aktuell unter keinem guten Stern. Es wurde bestätigt, dass Sharon und Ozzy sich getrennt haben und aktuell getrennt leben, von einer Scheidung wird allerdings nicht gesprochen.

Ozzy verkündete bereits, dass ihm das Showbusiness und die Position seiner Frau darin zu viel geworden sei, nun schlägt er auf Facebook allerdings ganz andere Töne an und erklärt, dass er die Beziehungs-Auszeit auf seine Kappe nehmen muss: "Die letzten anderthalb Jahre habe ich getrunken und Drogen genommen. Ich war an einem sehr dunklen Ort und habe mich wie ein Ar*** gegenüber denjenigen verhalten, die ich am meisten liebe: meine Familie. Wie auch immer, ich bin glücklich, dass ich nun sagen darf, dass ich seit 44 Tagen trocken bin." Und Ozzy fährt fort: "Nur um eins klarzustellen: Sharon und ich werden uns nicht scheiden lassen. Ich versuche einfach, ein besserer Mensch zu werden."

Deshalb haben sich die beiden anscheinend auf Zeit getrennt, so zumindest die Version, die der Alt-Rocker damit selbst unterstreicht. Entschuldigen möchte er sich am Ende in alle Richtungen: "Ich würde mich gerne bei Sharon, meiner Familie, meinen Freunden und meinen Band-Kollegen für mein irres Verhalten während dieser Zeit entschuldigen... und auch bei meinen Fans."

Ozzy scheint die Zeit alleine nun zu nutzen, um mit sich selbst ins Reine zu kommen, und um sich um seine Metal-Band Black Sabbath zu kümmern. Wir drücken ihm die Daumen, dass er danach auch seine Ehe zu Sharon wieder richtig in den Griff bekommt.

Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Sharon Osbourne, Reality-TV-Star
Getty Images
Sharon Osbourne, Reality-TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de