Die Meldung über den plötzlichen Tod des Schauspielers Eralp Uzun (✝31) kam so überraschend, wie sie für seine Angehörigen furchtbar war. Der 31-Jährige wurde vergangene Woche in der Wohnung seiner Eltern leblos aufgefunden und an seiner Stelle blieben Leere, Trauer und Verzweiflung. Auch wenn die Todesursache des jungen Mann bislang unbekannt blieb, wandte sich die Familie des jungen Mannes tapfer an die Öffentlichkeit, bestätigte das Ableben Eralps und bedankte sich für die Anteilnahme. Es liege bisher noch kein polizeiliches Ergebnis vor, erklärte seine Schwester Semra in einem Statement.

Nun wurde dem Verstorbenen bei einer Trauerfeier in Berlin-Kreuzberg gedacht, bei der nach Angaben der Bild etwa 350 Menschen in einem Gemeindehaus erschienen waren. Nach einer Versammlung vor einem großen Altar, der mit einem Foto des Schauspielers und Rosen geschmückt war, traf man sich im Vorgarten des Hauses, um am offenen Sarg für Eralp, der in seiner türkischen Heimat beerdigt wird, zu beten. Sein Sprecher Ralf Pierau hielt eine bewegende Abschiedsrede, die wie es scheint, ein wenig Licht ins Dunkel um dem tragischen Tod des "Alle lieben Jimmy" und Alarm für Cobra 11-Stars bringt.

"Es gibt leichtere Aufgaben als diese. Als ich mich auf die Rede vorbereitet habe, kam mir eine Szene in den Kopf, die ich mit euch teilen möchte: Wir sitzen alle zusammen. Die Tür geht auf. Eine Stimme sagt: 'Yo, man, was geht ab? Der Ero ist da!' Es war leider nur eine Vorstellung, das wird so nie wieder passieren. Weil Eralp einen Entschluss gefasst hat, der unveränderbar ist. Die Frage ist nur: Warum musstest du uns verlassen?", lauteten angeblich die Worte des PR-Beraters. Deutet Pierau hier an, dass Eralp seinem Leben selbst ein Ende gesetzt hat? Seine engsten Vertrauten stehen offenbar nach wie vor vor einem Rätsel. "Ich bin so stolz, dass ich sein Freund sein durfte. Wir alle sind das", trauerte der Redner. "Dein Vater hat sich bei Gott bedankt, dass er so einen Sohn hatte. Eralp, wir vermissen dich so sehr! Du hast uns so glücklich gemacht." Auch Eralps Schauspielkollegen betrauern den jungen Mann:

Eralp UzunActionPress
Eralp Uzun
ActionPress
ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de