Er war doch eigentlich immer einer der Favoriten, doch in der letzten Zeit konnte Balian Buschbaum (32) die Jury von Let's Dance nicht mehr in seinen Bann ziehen. Zeigten sich die drei Profis anfangs noch begeistert von dem Leistungssportler, so büßte er doch in den vergangenen Wochen offenbar an Können ein. Balian hielt sein Niveau, das er noch in der ersten Show eindrucksvoll zeigte, leider nicht. Und doch konnte er immer noch auf seine Fans zählen - bis gestern, denn da reichte es nicht mehr. Balian bekam die wenigsten Anrufe und darf fortan nicht mehr über das Parkett schweben.

Promiflash traf Balian direkt nach der Sendung zum Interview, wo er seine Enttäuschung über das Scheitern nicht ganz verbergen konnte. "Ich bin natürlich enttäuscht! Es war ja immer das Ziel noch eine Runde weiter zu kommen und noch einen Tanz zeigen zu können. Ja, es hat leider nicht geklappt." Woran das gelegen haben könnte, für Balian eine Frage, die unbeantwortet bleiben muss. "Das ist ganz schwer zu sagen. Das hängt natürlich auch ein bisschen von dem Jury-Urteil ab, aber vielleicht haben heute auch zu wenig Leute angerufen." Kaum vorstellbar, denn eigentlich hatte Balian die wohl größte Fangemeinde. Deshalb ist auch für ihn klar: "Deswegen kann ich es mir auch gar nicht vorstellen, dass die Leute heute gar nicht für mich angerufen haben. Das glaube ich fast gar nicht." Dem war aber dennoch so und so hieß es für Balian nicht mit Champagner antstoßen, sondern eher die Wunden lecken.

Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL

RTL / Stefan Gregorowius
Balian BuschbaumWENN
Balian Buschbaum
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de