Gerade noch versuchen die Alles was zählt-Fans zu verkraften, dass Tatjana Clasing (49) die Serie vielleicht schon bald verlassen wird. Noch gibt es keine wirkliche Bestätigung und es ist ja nur allzu klar, dass ihre Anhänger nicht auf die Schauspielerin verzichten wollen. Während man die Zuschauer in diesem Fall noch im Dunkeln lässt, wurde in eine andere Vermutung nun etwas Licht gebracht!

Nachdem die Steinkamp Dance-Factory gegründet wurde, stiegen neue Darsteller bei AWZ ein, um frischen Wind und professionelle Moves in die Serie zu bringen. Doch mit diesen drei jungen Darstellern und ihrem Lehrer David M. Degen (Andreas Hofer, 50), ist der Zuwachs noch nicht abgeschlossen. Wie der Sender nun mitteilte, wird schon am 10. Juni erneut ein neuer Schauspieler zu sehen sein. Dabei handelt es sich um Carlo Degen (24), der in der Serie einen weiteren Sohn von Choreograf David M. Degen spielt. Während dessen erster Sohn Lukas (Marc Schöttner, 26) das tänzerische Talent des Vaters geerbt hat, hat Joscha Degen, so Carlos Serienname, ein ganz anderes Talent. In der Pressemitteilung heißt es: "Joscha ist wie sein Bruder durchtrainiert und gutaussehend. Er ist intelligent und wortgewandt, doch die Welt des Fußballs hat sein Auftreten geprägt: Er ist der coole, typische Fußballmacho mit stets einem frechen, trockenen Spruch auf den Lippen."

Ob dieser Sprücheklopfer auch bei den AWZ-Fans ankommt? Ab 10.Juni kann man sich davon ein Bild machen!

Carlo DegenRTL
Carlo Degen
RTL / Willi Weber
Andreas HoferActionPress/OT,IBRAHIM
Andreas Hofer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de