Musikfreunde und Maroon 5-Fans aufgepasst: Die Rockband hat gerade ihr neuestes Musikvideo zur vierten Single-Auskopplung ihres aktuellen Albums "Overexposed" veröffentlicht. Und der Clip für den romantischen Song "Love Somebody" hat einiges fürs Auge zu bieten.

Natürlich hoffen viele Fans, dass vor allem Adam Levine (34) wieder toll in Szene gesetzt wird und diesbezüglich werden sie auch nicht enttäuscht. Der The Voice-Coach spielt wieder die Hauptrolle und wird viele Frauen damit zum Seufzen bringen. Doch eigentlich fällt das Video deshalb ins Auge, weil es wirklich sehr artistisch daherkommt. Denn statt auf ausgefallene Drehorte und eine ausgeklügelte Story zu setzen, brauchten die Jungs von Maroon 5 dieses Mal nur wenige Requisiten: Ihre Stimme, die Instrumente, wenig Kleidung - um möglichst viel Haut zu zeigen - eine hübsche Lady und Farbe! Denn Adam und seine Kollegen sind vor strahlend weißem Hintergrund zunächst kaum zu erkennen und werden erst sichtbar, indem sie sich mit dickflüssiger Farbe bemalen. So sehen wir Adam Levine, wie er sich genießerisch die Farbe auf den nackten Oberkörper und das Gesicht aufträgt, bevor er anschließend bei der weiblichen Hauptrolle diesbezüglich Hand anlegt und es zu den angekündigten sexy Farbspielchen kommt.

Eine wirklich coole und außergewöhnliche Idee, die die Musiker mal auf ganz andere Art und Weise in Szene setzt. Seht euch das künstlerische Ergebnis hier selbst an:


Maroon 5 -- Love Somebody - MyVideo

adam levineScreenshot MyVideo
adam levine
adam levineScreenshot MyVideo
adam levine
adam levineScreenshot MyVideo
adam levine


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de