Ein Mops, zwei Möpse oder doch gar kein Mops? Jennifer Frankhauser (20) hat bereits zwei neue Brüste, doch diese wurden von der Katzen-Schwester angeblich
selbst finanziert. Zwischen ihr und Schwester Daniela Katzenberger (26) herrschte schon seit Wochen Funkstille, weil Dani ihrer Schwester erst eine Brustvergrößerung zahlen wollte, ihr Versprechen aber letztendlich nicht hielt.

Mutter Iris Klein (46) wollte die Angelegenheit in der heutigen Sendung Daniela Katzenberger - natürlich blond klären und ihre Mädchen wieder versöhnt sehen, noch bevor sie auf dem Weg ins Dschungelcamp abreiste. EIN bezahlter Mops sollte die Sache richten. "Geht das?", fragte Jenny ungläubig. Doch zu früh gefreut! Jenny war nicht nur wegen der versprochenen Busen-OP sauer, sondern auch, weil Daniela sie nicht mit in den Urlaub nahm. Die bekam nämlich einen Dubai-Urlaub für zwei Personen von ihrem Werbepartner geschenkt, lud anstelle ihrer Schwester aber ihren Kumpel aus dem Fitness-Studio ein, mitzukommen. "Ich hatte den Urlaub wirklich nötig und da war ich echt enttäuscht", beschwerte sich Jennifer. Dass die Angelegenheit so bitter für ihre Schwester ist, konnte Daniela nicht ahnen. Die Ludwigshafenerin dachte eher pragmatisch: "Ich dachte mir, wen kann ich mitnehmen, der mich nicht nervt und der mich erträgt?" Zwar konnte die Reise dann wegen Krankheit nicht angetreten werden, doch Schwester Jenny zeigte kein Erbarmen und schmollte weiter. "Ich hab's probiert und jetzt ist es mir ehrlich gesagt scheiß egal", schimpft Daniela.

Während der Zeit von Mama Iris im Dschungelcamp herrschte zwar Waffenstillstand zwischen den blonden Schwestern, doch ob und wann sich die beiden endlich wieder richtig vertragen, bleibt abzuwarten. Denn den einen "Mops" hat Dani dann ja bekanntermaßen doch nicht bezahlt...

Daniela KatzenbergerEva Napp/WENN.com
Daniela Katzenberger
Daniela KatzenbergerPromiflash
Daniela Katzenberger
Daniela KatzenbergerPatrick Hoffmann/WENN.com
Daniela Katzenberger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de