Wilder Weltraum-Sex zwischen Sandra Bullock (48) und George Clooney (52)? Klingt ziemlich abgedreht, doch genau den soll es laut Sandra gegeben haben. Natürlich nicht privat, sondern lediglich für die Kamera wollen die beiden mächtig Spaß miteinander gehabt haben - zu sehen in ihrem neuen Thriller "Gravity".

Darin schweben Sandra alias Bio-Medizinerin Dr. Ryan Stone und George alias Astronaut Matt Kowalsky schwerelos, nur durch ein Band verbunden, im Weltall umher - ohne Hoffnung auf Rettung. Kaum zu glauben, dass man in solch einer Katastrophen-Situation Lust auf Sex bekommt. Wie soll das auch gehen, im All? Da hat sich Sandra anscheinend einen gehörigen Scherz erlaubt, als sie im Interview mit Access Hollywood verriet: "Oh mein Gott, es gibt so viel Weltraum-Sex in diesem Film. Es geht viel langsamer als im realen Leben – wegen der Schwerelosigkeit. Vom Anfang bis zum Ende dauert es 45 Minuten, deshalb wird das Publikum vielleicht mal wegnicken. Aber der Höhepunkt ist dafür fantastisch." Ab dem 3. Oktober können wir uns dann selbst davon überzeugen, wie viel Wahrheit in dieser Aussage wirklich steckt!

Amal und George Clooney bei der Met Gala 2018
John Lamparski/Getty Images
Amal und George Clooney bei der Met Gala 2018
Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles
Getty Images
Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles
Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York
Jamie McCarthy/Getty Images
Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de