Skandalnudel Amanda Bynes (27) hat in letzter Zeit für einige Schlagzeilen gesorgt: Erst ihre Verhaftung wegen Drogenbesitzes, dann ihre merkwürdigen Anschuldigungen gegenüber der Polizei, dass man sie sexuell belästigt habe. Doch Amanda möchte nicht für immer nur in den Negativ-Schlagzeilen stehen, sondern ab jetzt wieder etwas "Ordentliches" leisten: Sie möchte Rap-Star werden!

Zuerst hielt man ihre, auf Twitter schon vor Wochen groß angekündigten Pläne in Zukunft mit Hip-Hop ihr Geld zu verdienen, für ein neues Hirngespinst, das man nicht allzu ernst nehmen müsste, doch anscheinend wird Amanda tatsächlich bald unter die Musiker treten. Wie Radar Online jetzt berichtet, hat das Label "Chinga Changa Records" der ehemaligen "Hallo Holly"-Darstellerin ein Angebot gemacht. Angeblich liegen die Papiere jetzt bei ihren Anwälten und der Deal ist so gut wie unter Dach und Fach. Der Besitzer des Labels glaubt fest an das Talent der 27-Jährigen und ist überzeugt, dass sogar mehr Gangster in ihr steckt als in ihrem großen Vorbild Drake (26). Wir sind schon gespannt, schließlich haben schon einige Stars einen Exkurs in die Musikbranche gewagt, wie beispielsweise Paris Hilton (32). Vielleicht landet Amanda am Ende sogar einen Chart-Hit?!

Amanda BynesTelly/Amanda Bynes
Amanda Bynes
Amanda BynesWENN
Amanda Bynes
Amanda BynesSplash News
Amanda Bynes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de