Ach, unsere LiLo! Gerade wenn man bei Lindsay Lohan (26) denkt "Schlimmer geht's nimmer!", setzt sie auch schon wieder einen drauf. Nachdem sie aus der Entzugsklinik flog, weil sie sich auf die Behandlung einfach nicht einlassen wollte, kamen jetzt weitere Details ihres dortigen Aufenthalts ans Licht. Denn offenbar hat Lindsay in der Klinik einfach mit ihrem Party-Leben weitergemacht.

Wie das amerikanische Star Magazine berichtet, hatte sie eine Affäre mit einem anderen Patienten. Sie sei im Badezimmer ihres Zimmers dabei erwischt worden, wie mit einem anderen Patienten Drogen nahm und wild auf dem Badezimmerboden rummachte. Als sie infolgedessen durch den Drogentest fiel, sei der Klinik-Leitung endgültig der Kragen geplatzt. Ihren Aufenthalt dennoch fortzuführen wäre auch für die meisten anderen Patienten unzumutbar gewesen. Nur ihr bis dato unbekannter Kurschatten dürfte der hübschen Rothaarigen wohl die ein oder andere Träne hinterhergeweint haben.

Sie befindet sich derzeit in einem neuen Reha-Center, doch auch das will Skandal-Lindsay angeblich bald schon wieder verlassen.

Lindsay Lohan und Harvey Weinstein 2006 in Hollywood
Kevin Winter/Getty Images
Lindsay Lohan und Harvey Weinstein 2006 in Hollywood
Rachel McAdams, Lacey Chabert, Amanda Seyfried und Lindsay Lohan bei den MTV Movie Awards 2005
Kevin Winter / Getty Images
Rachel McAdams, Lacey Chabert, Amanda Seyfried und Lindsay Lohan bei den MTV Movie Awards 2005
Dakota und Lindsay Lohan 2004
Evan Agostini/Getty Images
Dakota und Lindsay Lohan 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de