Dass es der ehemalige US-Präsident faustdick hinter den Ohren hat, ist kein Geheimnis. Nach der Affäre mit seiner Praktikantin Monica Lewinsky (39) und der Klage wegen sexueller Belästigung von Paula Jones, kann man sich vorstellen, dass Bill Clinton (66) auch noch weitere Geheimnisse hat. Laut einem Bericht des National Enquirers soll jetzt auch seine Ehefrau Hillary (65) in einen zwielichtigen Sex-Skandal verwickelt sein.

Das Blatt behauptet, Hillary Clinton soll es in den vergangenen vier Jahren, während ihrer Amtszeit als US-Außenministerin, ordentlich krachen lassen haben. Laut einem Informanten wisse ihr Gatte aber bereits Bescheid. "Hillary brach in Tränen aus und machte Bill ein verblüffendes Geständnis darüber, was unter ihrer Aufsicht passiert ist". In den Medien gab es zuvor immer wieder Gerüchte um US-Botschafter, die Kontakte zu Drogenringen und Prostituierten unterhalten. Beweise gab es aber bislang nicht.

Ehemann Bill habe ihr anschließend geraten, das Geheimnis für sich zu behalten, bis ihre Amtszeit vorbei ist. Schließlich möchte sich die 65-Jährige 2016 zur ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten wählen lassen. Das Blatt behauptete zuvor auch, dass Hillary in den vergangenen vier Jahren eine lesbische Affäre mit ihrer Assistentin Huma Abedin (36) gehabt habe. Die Wahrheit wird man vielleicht, wie so oft in der Politik, nie erfahren.

Hillary ClintonWENN
Hillary Clinton
Bill ClintonWENN
Bill Clinton
Izzy/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de