Aktuell erreicht uns die traurige Nachricht, dass das britische Model Maria Fowler (26) vergangene Woche versucht hat, sich das Leben zu nehmen. Die schöne Britin, die in der Vergangenheit immer wieder mit Depressionen zu kämpfen hatte und deshalb Anti-Depressiva einnahm, wurde nach einer Überdosis Tabletten ins Krankenhaus eingeliefert. Der Auslöser für ihren Suizid-Versuch sollen persönliche Probleme gewesen sein.

Maria gab ihren dreitägigen Klinikaufenthalt letzte Woche via Twitter selbst bekannt, verschwieg aber den Grund: "Ich bin im Krankenhaus, bin okay, mir ist nur ein bisschen schlecht. Werde hoffentlich nachher entlassen." Freunde des Models berichtete nun der britischen Zeitung The Mirror von den erschütternden Hintergründen. "Maria fühlte sich am absoluten Tiefpunkt. Sie sah sich mit vielen persönlichen Problemen konfrontiert. Sie braucht einfach ein bisschen Zeit, um sich zu erholen." Um nicht allein zu sein, bleibt sie deshalb vorerst bei ihrer Mutter in Derby. Sicher eine vernünftige Entscheidung, denn sie twittert immer wieder schwermütige Zitate, die erahnen lassen wie schlecht es ihr geht. Die Zeile "Weißt nur, dass du oben warst, wenn du dich niedergeschlagen fühlst" aus dem Passengers-Song "Let Her Go" und "Falsche Freunde sind wie Schatten. Immer in der Nähe in deinen hellsten Momenten, aber nirgendwo zu sehen in deiner dunkelsten Stunde," sind nur einige davon.

Aus ihren Depressionen und Suizidgedanken hat Maria in der Öffentlichkeit nie ein Geheimnis gemacht. Besonders nachdem 2012 in der britischen Presse das Gerücht auftauchte, sie sei eine Escort-Dame, war sie am Boden zerstört gewesen. "Ich dachte einfach, wenn ich mich umbringe und nicht mehr hier wäre, müsste ich mich damit nicht auseinandersetzen. In einer Nacht habe ich einfach angefangen zu weinen und zu weinen. Ich wollte mich umbringen und habe mir sogar überlegt, wie ich es tun würde."

Wir wünschen Maria von Herzen gute Besserung und hoffen, dass sie nun die professionelle Hilfe und den seelischen Beistand erhält, den sie offensichtlich so dringend braucht.

Maria FowlerSteve Searle / WENN
Maria Fowler
Maria FowlerWill Alexander/WENN.com
Maria Fowler
Maria FowlerWill Alexander/WENN.com
Maria Fowler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de