Es ist keine Schande, wenn man im Leben einmal auf die Nase fällt. Das wichtigste ist, dass man am Ende wieder aufsteht und sich nach oben arbeitet. Das wissen nun auch Tony Marony (45) und seine Liebste Melany (39). Das Traumpärchen von Schwiegertochter gesucht hat seit einiger Zeit mit finanziellen Problemen zu kämpfen, seit Tony letztes Jahr im Herbst Insolvenz anmelden musste und möchte nun aus der Schulden-Falle herauskommen.

Blöd ist nur: Das ist gar nicht so leicht! Niemand möchte Melany und Tony einen Job geben, weil es Vorurteile bezüglich ihrer TV-Prominenz gibt. Aber immerhin - ein paar wichtige Punkte hat das Pärchen bereits gelernt: "Ich versuche vorsichtiger zu sein", betont Tony. "Hoffentlich!", mahnt Melany und freut sich darüber, dass Tony weiß, dass er ihr vertrauen kann: "Falsche Freunde, falsche Berater habe ich hinter mir. Melany 'managt' mich. Sie kassiert die Gagen!" Das System ist also ganz simpel: "Ich passe auf ihn auf! Er arbeitet, ich kriege das Geld!"

Das hört sich doch nach einem Erfolgs-Konzept an. Wir drücken Melany und Tony die Daumen, dass sie sich so aus der Finanz-Falle herausarbeiten können und bald wieder auf der Erfolgswelle schwimmen. Mehr zu ihrer aktuellen Lage seht ihr in der neuen Folge von "Coffee Break".

[Folge nicht gefunden]
Tony MaronyPromiflash
Tony Marony
Melany und Tony MaronyPromiflash
Melany und Tony Marony
Tony und Melanie MaronyRTL
Tony und Melanie Marony


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de