Zur Zeit scheint alle Welt schwanger zu sein beziehungsweise ein Kind zu bekommen. So brachte Herzogin Kate (31) heute ihren langersehnten Nachwuchs - einen Jungen - zur Welt, Kim Kardashian (32) bekam ihre North West vor rund einem Monat, und nun war es auch bei Hillary Scott (27), der Frontfrau der Band Lady Antebellum so weit: Heute Morgen brachte sie eine gesunde Tochter zur Welt.

Der Vater des Kindes ist ihr Ehemann Chris Tyrell, mit dem Hilary seit eineinhalb Jahren verheiratet ist. Nun hat also ein kleiner Wonneproppen das Glück der beiden perfekt gemacht. Und wie es in den Riegen der Stars so üblich ist, trägt das Kind keineswegs den 08/15-Namen eines stinknormalen Bürgers, ganz im Gegenteil. Bei der Kreation des Babynamens hat das Paar laut Us Weekly seiner Kreativität freien Lauf gelassen und eine Kombination aus dem Mädchennamen von Chris' Mutter (Eisele) und dem mittleren Namen von Hillarys Mutter (Kaye) geschaffen: Das kleine Mädchen wird nun Eisele Kaye Tyrell gerufen. Ausgesprochen wird ihr gewöhnungsbedürftiger erster Name Eisli.

Wie so viele andere Promi-Kinder darf sich die kleine Eisele also sicher sein, dass im Kindergarten kein zweites Kind mit der gleichen Anrede herumläuft. Während das bei den Sprösslingen von Gwyneth Paltrow (40) - Apple - oder Jessica Simpson (33) - Knute - zum zweifelhaften Vergnügen wird, ist Eisele doch eine ganz hübsche Eigenkreation. Doch Name hin oder her: Zunächst gratulieren wir der frischgebackenen Mama Hillary erstmal ganz herzlich zur Geburt!

Hillary ScottWENN
Hillary Scott
Hillary ScottWENN
Hillary Scott
Lady Antebellum und Hillary ScottWENN
Lady Antebellum und Hillary Scott


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de