Im Juni 2011 brachte die Sängerin Pink (33) ihr erstes Kind auf die Welt. Die kleine Willow (2) begleitet ihre berühmte Mutter seither in ihrem Rockstar-Leben und wirkt sogar unterstützend im aktuellen Video-Clip zu "True Love" mit.

Der GQ Australia verriet Pink jetzt, dass sie anfangs Zweifel hegte, ob sie als Mutter geeignet wäre: "Ich hatte Momente, in denen ich Kinder mit Carey (38) haben wollte. Weiß du - wenn du verliebt bist, denkst du 'Wir sollten Kinder haben', aber das ging dann weg. Aber er wollte immer Kinder haben und dann ist es passiert und jetzt ist es so 'F***, das ist so krass'. Das ist wichtiger als alles, was wir je getan haben." Nun ist Pink stolze Mami und schwärmt von ihrer Kleinen: "Willow ist das Coolste, was mir je passieren konnte - sie ist wirklich verdammt frech und lustig." Eine besonderen Vorteil bringt das Muttersein ebenfalls mit sich: "Jetzt habe ich endlich wen, dem ich den ganzen Tag alberne Songs vorsingen kann - und sie mag es sogar. Sie verurteilt mich nicht. Sie ist wahrscheinlich die einzige Person, die mich nicht verurteilt."

Pink und Carey HartAdriana M. Barraza/WENN.com
Pink und Carey Hart
Reefshots / JD / Splash News
Pink, Carey Hart und Willow HartGetty Images
Pink, Carey Hart und Willow Hart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de