Auch in New York kann man sich im Moment kaum über das Wetter beschweren. Erst recht dann nicht, wenn es dazu führt, dass Orlando Bloom (36) eine Abkühlung braucht! Den Oberkörper nur mit einer Hundeleine "bekleidet" sah man ihn nun nämlich durch die Straßen von Big Apple ziehen.

Die weiblichen Fans des Hollywood-Stars wird es zudem auch freuen, dass seine Hose kaum hätte tiefer sitzen können. Ja, da blitzte natürlich auch die Unterhose ein Stückchen raus und nicht nur an dem Tattoo unterhalb des Bauchnabels bleibt der eine oder andere Blick hängen. Doch den Sommertag in Flip-Flops genoss Orlando nicht allein. Wie die Hundeleine andeutet, war natürlich Hund Sidi mit von der Partie und auch Söhnchen Flynn (2) durfte mit. Der hatte den lässigen Blick fast schon genauso gekonnt drauf wie Papa und ließ sich von der Nanny schieben. Ja, so lässt es sich leben. Vielleicht will Orlando aber auch nur zeigen, wie hart er für diesen Body trainiert hat. Laut der SUN stehen bei ihm gerade einige Filmprojekte an, für die er sein Fitnessprogramm intensiviert hat. Keine Frage: Bei soviel Stress darf man die Sonnenstunden schon mal lässig nutzen.

Schon zuvor unternahmen die beiden Männer der Familie einen Ausflug in den Park. Jetzt ist also Vater-Sohn-Zeit angesagt!

Orlando BloomAKM-GSI / Splash News
Orlando Bloom
Santi/Splash News
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de