Raphaela Salentin (19) war bei Jungfrau sucht die große Liebe wohl nicht nur nach Letzterem hinterher. "Like a Virgin" kann sie noch trällern, aber kein Lied mehr davon singen: Denn die transsexuelle Blondine plauderte längst gegenüber Promiflash aus, wie ihr erstes Mal war.

Das ganze Interview mit Raphaela Salentin seht ihr in dieser "Coffee Break":

Und weil Raphaela auf den Geschmack gekommen ist, garantiert sie für ihre Zeit im Big Brother-Haus für nichts: "Ich mag Sex halt gerne. Klar: Bei Big Brother ist man 24 Stunden unter Beobachtung. Aber wenn ich da wirklich die Gelegenheit bekommen könnte, mich zu verlieben – was ich natürlich möchte – dann wäre ich davor gar nicht abgeneigt", verriet sie in einem Interview mit Promiflash. An den Kameras im Schlafzimmer scheint sich Raphaela also nicht zu stören. Vielmehr macht sie sich über die Beobachtung an anderer Stelle ihre Gedanken: "Ich habe schon Angst, dass auf der Toilette eine Kamera ist, wenn man aufs Klo geht."

Zusammen mit den Zuschauern scheint die Blondine mit großer Vorfreude auf das Abenteuer im TV-Container zu blicken: "Also ich will jetzt hier keinen Porno drehen, ich bin ja nicht Gina-Lisa. Aber wenn es sich ergibt, dann ergibt es sich halt." Wir sind gespannt!

[Folge nicht gefunden]
Raphaela SalentinPromiflash
Raphaela Salentin
Raphaela SalentinPromiflash
Raphaela Salentin
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de