Sie kennt auch die dunklen Phasen im Leben: Esther Clingerman (36), die aus der Auswanderer-Serie Goodbye Deutschland bekannt ist, berichtete schonungslos über ihren schlimmen Absturz im Land der unbegrenzten Möglichkeiten und deckte auf, dass Träume sich nicht immer erfüllen lassen.

Ihren Schmerz muss sie aber nicht mehr betäuben, denn dem Strippen ist Esther endgültig entkommen. Und so gönnt sie sich nur noch nach einem erfolgreichen Arbeitstag ein Glas Wein, einfach nur um abzuschalten. Heute arbeitet Esther im sozialen Bereich und findet dort ihre Erfüllung. Die schweren Zeiten liegen definitiv hinter ihr und sie kann endlich das Leben auf der Sonnenseite genießen.

Esther suchte ihr Glück in den USA und wurde bitter enttäuscht. Sie durchlebte eine Scheidung, verlor ihre Wohnung sowie ihren Job und musste sich lange Zeit als Stripperin durchschlagen. In dieser Zeit war Esther derart verzweifelt, dass sie immer öfter zur Flasche griff, um ihre allabendlichen Auftritte an der Stange in einem Club in Las Vegas überhaupt aushalten zu können. Ein Suchtproblem bahnte sich an, doch Esther schaffte den Absprung. Sie hat sich zu drastischen Maßnahmen entschieden: Ein Umzug, ein neues Umfeld, neue Kontakte.

Heute lebt Esther in Arlington und es geht ihr gut, wie sie Promiflash im Interview erzählt. Das Thema Alkohol ist für sie abgehakt: "Nun, ich habe immer noch gerne 2-3 Glässchen Wein am Abend und am Wochenende sind wir immer unterwegs, mit dem Boot oder auf Pool Parties und ja, wir trinken alle. Aber so extrem wie damals in Las Vegas nicht mehr, Gott sei Dank. Ich kann auch einen Tag ohne Alkohol und vor allem harten Alkohol leben. Jetzt trinke eher Wein, Sangria oder die guten Beeritas hier in Texas! In Texas ist Alkohol im Allgemeinen sozial normal angesehen. Nach der Arbeit geht man zur Happy Hour mit Kollegen."

"Meine Arbeit beginnt morgens um acht Uhr und endet um 16.45 nachmittags. Ich helfe Leuten in verschiedenen Lagen - von finanziellen, sozialen bis hin zu medizinischen Angelegenheiten. Wir haben hier in den USA wesentlich mehr kostenlose Dinge für Menschen ohne finanzielle Mittel, als mir vorher bewusst war. Was ich super finde, dass ich jetzt die Chance habe, anderen Frauen mit ähnlichen Problemen, wie ich sie damals hatte, helfen zu können." Toll, dass Esther aus eigener Kraft den Weg zurück ins Leben gefunden hat!

VOX
VOX
Esther ClingermanPrivat
Esther Clingerman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de