Auch in diesem Jahr sind wieder viele interessante Bands beim von Stefan Raab (46) ins Leben gerufenen Bundesvision Song Contest dabei. Dieses Jahr geht es schon in die neunte Runde. Einige Kandidaten haben wir euch ja schon vorgestellt. Als nächstes an der Reihe: Brandenburg!

"Ja Genau"
Jeder kennt diesen Spruch: "Morgen fange ich mit Sport an!" Keule haben sich für diese und viele andere Situationen mit ihrem Lied genau die passende Antwort überlegt: "Ja Genau!" Im Sinne von: Das machst du sowieso nicht. Der Titel nimmt auf eine lustige Art und Weise Klischees und Alltagssituationen auf die Schippe und macht gute Laune. Doch Vorsicht ist geboten, denn diese trashige Art kommt wahrscheinlich nicht bei allen an. Wir meinen, die Band hat Potential, ist aber nicht unbedingt Massen-kompatibel. Ein Platz im Mittelfeld ist für die Jungs aber drin. Aber überzeugt euch doch am besten selbst:

Band: Keule
Titel: Ja genau!
Bundesland: Brandenburg
Facebook-Fans: 10.637 (Stand: 17.September)

Das sind Keule:
Wenn man sich Claus und Sera von Keule ansieht, fällt auf, dass sie auffallen. Die beiden überzeugen mit schrägen Outfits und einer frech-verrückten Art. Ihre Musik ist mit einer gewissen Brise Ironie und Trash gewürzt. Die Jungs, die sich im Jahr 2010 zusammen gefunden haben, treten für Brandenburg an: "Wir sind jung, erfolgreich, gutaussehend und es ist eine große Ehre, für das schönste Bundesland der Welt antreten zu dürfen. KEULE liebt Brandenburg, denn Brandenburg liebt KEULE. Brandenburg würde dasselbe auch für uns tun. Ja genau!" Das neue Album "Dick sein ist fett" kommt dann am 27.September. Auch der Titel "Ja Genau", mit dem sie am Abend vorher beim BuViSoCo gewinnen wollen, ist auf dem Album vertreten.

Promiflash
Facebook/Warner Music Germany
YouTube / --


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de