Sie sind die Idole von Millionen Kindern und Erwachsenen: Superhelden. Nicht nur im Film, nein, auch in der klassischen Variante, dem Comic, sind sie noch immer gefragt und äußerst beliebt.

Leider gibt es aber offenbar Menschen, deren Begeisterung für die fiktiven Kostümträger ins Krankhafte umschlägt. Herbert Chavez (35) aus Calamba Laguna in der Nähe von Manila ist einer von ihnen. Der Model-Coach ist besessen von Superman und hat es geschafft seinem Helden dank 19 Operationen in Gesicht und Körper immer ähnlicher zu werden. Über 16 Jahre ließ sich der heute 35-Jährige dahingehend verschönern, dass er dem von Jerry Siegel (✝81) und Joe Shuster (✝78) erschaffenen Helden bis aufs Letzte gleicht. Herbert ließ sich ein eckiges Kinn modellieren, die Nase verschmälern, die Lippen auffüllen, den Oberkörper aufpumpen sowie die Haut bleichen - alles nur um dem Cape-Träger aus dem DC-Universum nahe zu sein.

"Schon als ich ein kleines Kind war, wollte ich sein wie er und ich weiß, dass das Aussehen von Superman mich glücklich und zufrieden macht", so Chavez auf seiner Facebook-Seite.

Die Ähnlichkeit zwischen den beiden ist wirklich frappierend, fraglich ist nur, warum das Aussehen des wohl populärsten Superhelden Herbert Chavez derart glücklich stimmt.

Herbert ChavezScreenshot/ FOX 40
Herbert Chavez
Screenshot/ FOX 40
Herbert ChavezScreenshot/ FOX 40
Herbert Chavez
Herbert ChavezScreenshot/ FOX 40
Herbert Chavez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de