Man kennt Playmate Juliane Raschke (24) eigentlich mit Häschen-Ohren und Stummel-Schwänzchen. So kurz vorm offiziellen Start der Münchner Wiesn hat sich das Playboy-Bunny aber eine sexy Tracht angezogen und macht bei allen Betrachtern wohl nur noch mehr Freude aufs Oktoberfest.

Lederhosen tragen nur bayrische Senioren oder schunkelnde Gäste im Musikantenstadl? Juliane hat uns da vom Gegenteil überzeugt und Promiflash exklusiv verraten, warum sie nicht ganz traditionell im Dirndl bei der "Angermaier Nacht der Tracht" daher kam: "Ich bin nicht so der Dirndlträger, ich trage lieber Lederhose, das ist ein bisschen kesser, bisschen frecher und verspielter. Das ist mehr so meins." Dass das Playmate nicht immer traditionell gekleidet ist, wundert uns nicht wirklich. Bei ihrer Kleidungswahl hat sie im wahrsten Sinne des Wortes einfach die Hosen an: Juliane weiß eben, was sie will und was ihr steht.

Das Playboy-Bunny in fescher Lederhose gibt es in dieser "Coffee Break"-Folge zu bestaunen:

[Folge nicht gefunden]
Juliane RaschkeWENN
Juliane Raschke
Juliane Raschke und Prinz Ferdinand von AnhaltWENN
Juliane Raschke und Prinz Ferdinand von Anhalt
Juliane RaschkeWENN
Juliane Raschke


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de