Nachdem Prinz Félix von Luxemburg (29) und seine Claire Lademacher (28) bereits am Dienstag standesamtlich im Heimatland der deutschen Braut geheiratet haben, krönten sie ihre tiefe Liebe zueinander nun mit einer kirchlichen Trauung in Saint-Maximin-la-Sainte-Baume, Südfrankreich. Unter den fast 400 geladenen Gästen aus den europäischen Königs- und Adelshäusern stach natürlich eine ganz besonders hervor: Die wunderschöne Claire in ihrem märchenhaften Brautkleid.

Während sich die Gemahlin des luxemburgischen Prinzen zur standesamtlichen Trauung für einen schlichten Zweiteiler in Weiß entschied, trug sie zur kirchlichen Zeremonie ein bodenlanges Kleid mit langer Schleppe. Der Traum aus Weiß wurde von den "Ateliers Haute Couture de la Maison Elie Saab" kreiert und bestand aus feinster Seide. Ihr nun royales Haupt zierte ein wunderschönes Diadem aus dem 19. Jahrhundert. An der Seite ihres deutschen Vaters wurde Claire in die südfranzösische Basilika gegleitet.

Prinz Félix ist der zweitälteste Sohn von Herzog Henri (58) und Herzogin Maria Teresa (57) und hatte seine Verlobung mit der deutschen Claire Lademacher im Dezember 2012 bekannt gegeben.

Wenn ihr euer Wissen über das frischverheiratete Traumpaar testen wollt, könnt ihr das hier mit unserem Quiz tun:

Claire Lademacher und Prinz Félix von LuxemburgRICHARD ROSICKA / ActionPress
Claire Lademacher und Prinz Félix von Luxemburg
Claire LademacherUtrecht, Robin / ActionPress
Claire Lademacher
Claire Lademacher und Prinz Félix von LuxemburgUtrecht, Robin / ActionPress
Claire Lademacher und Prinz Félix von Luxemburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de