Wenn man Ajay Rochester so sieht, dann denkt man sich wahrscheinlich nur, dass sie wohl einige Pfunde zu viel auf den Rippen hat. Unglaublich eigentlich, dass diese Frau mal 53 Kilogramm wog und die australische Version von The Biggest Loser moderierte.

Doch jetzt sollen die Pfunde wieder purzeln, mindestens 20 Kilo hat sie sich laut 2Day FM vorgenommen. Der australische Sender hat ihr sogar 20.000 Dollar geboten, wenn sie es in 10 Wochen schafft. Eigentlich ein netter Anreiz, doch dieser verleitet auch nur wieder zum Radikalismus. Die Expertin hat deswegen einen guten Rat parat, worauf Ajay achten sollte: "Ernährung und Sport! Man sollte versuchen, Muskeln aufzubauen und man sollte seine Ernährung so umstellen, dass sie sich wieder an den Normalverbrauch anpasst. Dann sollte man auch darauf aufpassen, was man isst, und man sollte die Kohlenhydrate weglassen. Später kann man dann den Verbrauch wieder etwas runterfahren."

Doch auch vor der Sendung, in der sie ja bekanntlich wohlgenährten Menschen geholfen hat, abzunehmen, war Ajay schon übergewichtig. Das begann in ihrer Schulzeit: Sie wurde von einem fiesen Lehrer gemobbt und begann, sich eine "Schutzhülle" anzufuttern. Das ging sogar so weit, dass sie schließlich irgendwann stolze 140 Kilogramm auf die Waage brachte. Dann gab es für "The Biggest Loser" die Radikal-Diät.

Damals hungerte sie sich von 140 Kilogramm auf 53 Kilogramm runter. Doch wie geht so was? Das wollten wir genauer wissen! Personaltrainerin Manuela Wustrack wusste auf diese Frage gegenüber Promiflash nur eine plausible Antwort: "Ich kann mir nur vorstellen, dass sie eine Null-Diät gemacht hat!" Wow, also genau das, wovon sie ihren Kandidaten immer abgeraten hatte. Warum, kann man ja an ihr sehen, denn sie hat einen gewaltigen Jojo-Effekt. Klar, wenn man dem Körper nichts gibt, geht er auf Sparflamme und alles was man danach zu sich nimmt, geht sofort in die Fett-Reserven. Dann kam es noch erschwerend dazu, dass die liebe Ajay eine fast schon suchtartige Vorliebe für Fast Food hat - seit 2009 hat sie sich deswegen jetzt schon wieder auf 112 Kilogramm hochgefuttert.

Wollen wir hoffen, dass es Ajay Rochester schafft, wieder etwas abzunehmen um langfristig gesund zu bleiben. Außerdem hoffen wir, dass sie aus ihrer letzten Diät etwas gelernt hat und die Sache jetzt langsamer angeht. Wir wünschen viel Erfolg!

Ajay RochesterV Labissiere / Splash News
Ajay Rochester
Ajay RochesterGrey Wasp/Splash News
Ajay Rochester
Splash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de