Vier Jungs im Mädcheninternat! Mit diesem Konzept ging die Serie "18 - Allein unter Mädchen" im Jahr 2004 an der Start. Neben Hauptdarsteller David Winter (34) gehörte auch Bert Tischendorf (33) - als Frauenheld Leo - zu den Leckerbissen der Serie. Promiflash fragte beim attraktiven "Doc meets Dorf"-Darsteller nach, wie er sich heute an die Zeit von damals erinnert.

Das Serien-Aus kam unfreiwillig: "Klar hätte ich weitergemacht... Ich finde das super. Vier Jungs in einem Mädcheninternat." Mit einigen ehemaligen Kollegen hat Bert noch heute Kontakt: "David sehe ich manchmal. Wir treffen uns noch manchmal auf Empfängen und so. Susan Hoecke (32), die spielte ja auch bei 'Doc meets Dorf' mit. Da haben wir uns wiedergetroffen, es war total witzig." Auf der Besetzungsliste entdeckte Berts Susans Namen, damals war die 32-Jährige als schöne Schulsprecherin Billy zu sehen.

Und was lief eigentlich mit den Fans? Schließlich traf die Serien-Figur Leo in seiner Biker-Jacke sicher bei einigen Damen ins Schwarze. "Ich habe schon Zuschriften bekommen, auch richtig lange Briefe. Das fand ich toll. Die habe ich auch alle noch. Aber, dass man so angesprochen wurde auf der Straße, das passierte schon mal, aber wirklich nicht häufig."

Auch heutzutage hat sich daran nichts geändert. Zu unserem Interview in Berlin kam der Schauspieler ganz entspannt mit der U-Bahn.

Bert TischendorfWENN
Bert Tischendorf
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de